Sinupret® eXtract - für Erwachsene und Jugendliche
Aktualisiert am 05.03.2024

Was macht Sinupret® eXtract so besonders?

Sinupret® eXtract ist ein stark wirksames und sehr gut verträgliches Medikament zur Behandlung von Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) mit Schnupfen. Es ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet und enthält die 5-Pflanzenkombination 4-facher konzentrierter* als Sinupret® forte.

Sinupret® eXtract bietet das Plus an Wirkung: Es löst nicht nur den Schleim, sondern bekämpft die entzündliche Schwellung und das sogar schnell und stark, so dass die Patienten schneller wieder fit sind und wieder frei durchatmen können.

Durch die Kombination von fünf Heilpflanzen wird die entzündliche Schwellung reduziert und der natürliche Selbstreinigungsmechanismus der Atemwegsschleimhaut (mukoziliäre Clearance) wiederhergestellt („Sinupret®-Effekt“). 


Ihr Vorteil von Sinupret® eXtract

Sinupret eXtract ist ein stark wirksames und sehr gut verträgliches Medikament zur Behandlung von Nasennebenhöhlenentzündung mit Schnupfen. 

X

5-Pflanzenkombination in 4-facher Konzentration*

X

löst den festsitzenden Schleim, öffnet die verstopfte Nase und befreit Sie von lästigem Druckkopfschmerz

X

Sie sind durchschnittlich 2 Tage früher wieder fit!¹

X

gut verträglich, unabhängig von den Mahlzeiten einnehmbar!

 


Natürliche Heilkraft gegen Nasennebenhöhlenentzündung mit Schnupfen

Das pflanzliche Arzneimittel Sinupret® ist in der Behandlung von Nasennebenhöhlenentzündung mit Schnupfen ein Klassiker. Seit über 90 Jahren ist Sinupret® auf den Markt und wurde kontinuierlich weiterentwickelt.

Alle Produkte aus der Sinupret® Familie enthalten die Heilpflanzen Enzian, Schlüsselblume, Ampfer, Holunder und Eisenkraut. Diese Kombination besitzt ein breites Wirkspektrum und macht Sinupret® zu einem idealen Medikament für die Therapie von Nasennebenhöhlenentzündung mit Schnupfen.

Die Wirkstoffe des Enzians – hauptsächlich Bitterstoffe – werden aus der getrockneten Wurzel der Pflanze gewonnen. Diese besitzen z. B. antientzündliche Effekte.

Für die arzneiliche Verwendung des Eisenkrauts sind die schleimlösend und antiviral wirkenden Inhaltsstoffe aus den in der Blütezeit gesammelten Blättern sowie den oberen Stängelabschnitten der Pflanze maßgebend.

In der modernen Pflanzenmedizin werden Holunderblüten dank ihrer schleimlösenden Wirkung vor allem bei Erkältungen der oberen Atemwege eingesetzt.

Ampfer wird zur Behandlung von Entzündungen der Atemwege eingesetzt. Die aus den getrockneten Blättern und oberen Stängelabschnitten gewonnenen Inhaltsstoffe wirken schleimlösend, entzündungshemmend, antibakteriell und beeinflussen die Immunabwehr positiv.

Vor allem die Blüten der Schlüsselblume, aber auch die getrocknete Wurzel werden bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen eingesetzt.


Der Sinupret®-Effekt2

US-Forscher haben eine spannende Entdeckung gemacht, denn es ist ihnen gelungen, dem Sinupret®-Mechanismus auf die Spur zu kommen: Über einen komplexen biochemischen Vorgang im Körper aktivieren die Bioflavonoide in Sinupret® den wichtigsten Transportkanal für Chloridionen, einfach gesagt: Sie sind dafür verantwortlich, dass der Schleim abtransportiert werden kann.

Die Zilien-Zellen der Atemwegsschleimhaut besitzen viele dieser Chloridkanäle. Je stärker der Kanal durch die Bioflavonoide von Sinupret® aktiviert wird, umso mehr Chloridionen gelangen vom Zellinneren nach „außen“, also in die Solphase. Bei ihrer „Wanderung“ von der "Innenseite" der Zilienzellen nach "außen" in die Solphase nehmen die Chloridionen passiv Wassermoleküle mit sich. Dies führt dazu, dass die Solphase wieder flüssiger wird. Die Flimmerhärchen können ihre Ruderbewegung wieder ungehindert ausführen.

Die Forscher bezeichnen diesen Prozess als Wiederherstellung des natürlichen Selbstreinigungsmechanismus der Atemwegsschleimhaut, auch "Mukoziliären Clearance" genannt.

Wir nennen es in diesem Zusammenhang den „Sinupret®-Effekt“2. Er trägt dazu bei, dass die Nase wieder frei wird und der Druckkopfschmerz nachlässt.


Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit

Die starke Wirksamkeit bei gleichzeitig bewährter Verträglichkeit von Sinupret® eXtract gegen Nasennebenhöhlenentzündungen konnte eindrucksvoll in einer nach hohen wissenschaftlichen Standards durchgeführten klinischen Studie nachgewiesen werden.3

Sinupret® eXtract zeigte schnelle und starke Wirksamkeit unter anderem gegen:

  • eine verstopfte Nase und
  • den äußerst unangenehmen Druckkopfschmerz

Im Vergleich zu Placebo (einem Scheinmedikament) ergab sich nach einer Woche Therapie mit Sinupret® eXtract für das Symptom "Druckkopfschmerz" bereits ein deutlicher Genesungsvorsprung von durchschnittlich 2 Tagen.¹ Das bedeutet, dass die Patienten früher wieder fit waren. 

Sinupret® eXtract ist stark wirksam – bei bewährter Verträglichkeit.


Sinupret eXtract

löst den Schleim

„Der zähe, festsitzende Schleim fließt ab und Ihnen geht es schneller wieder besser.“

öffnet die Nase

„Die Schwellung der Nasenschleimhaut geht zurück und Sie können wieder freier durchatmen.“

befreit den Kopf

„Ihre Nasennebenhöhlen werden wieder frei und der Druckkopfschmerz lässt nach.“


*Eine 4-fache Konzentration ist nicht gleichzusetzen mit der 4-fachen Wirksamkeit. Die 4-fache Konzentration bezieht sich auf Ø 720 mg eingesetzte Pflanzenmischung in Sinupret extract (entspricht 160 mg Trockenextrakt) im Vergleich zu 156 mg Pflanzenmischung in Sinupret forte, bzw. auf die die Wirkeigenschaften mitbestimmenden Bioflavonoide.

 

Quellen

1Bachert et al. (2013), 84. Jahresversammlung der DGHNO e.V., Bonn 8.-12. Mai 2013. Kongress Poster. Klinischer Vergleich Sinupret extract vs. Placebo. | 2Virgin, F., et al. (2010). Laryngoscope 120(5): 1051-1056 | 3 Jund R et al. (2015). „Herbal drug BNO 1016 is safe and effective in the treatment of acute viral rhinosinusitis.“ Acta Oto-Laryngologica 135 (1): 42–50.

Bildnachweise

Bionorica SE


Fachpflichtangaben:

Sinupret®extract
Zusammensetzung: 1 überzogene Tablette von Sinupret extract enthält als arzneilich wirksame Bestandteile: 160,00 mg Trockenextrakt (3-6:1) aus Enzianwurzel; Schlüsselblumenblüten; Ampferkraut; Holunderblüten; Eisenkraut (1:3:3:3:3). 1. Auszugsmittel: Ethanol 51% (m/m). Sonstige Bestandteile: Glucose-Sirup 3,141 mg; Sucrose 133,736 mg; Maltodextrin 34,000 mg; Sprühgetrocknetes Arabisches Gummi; Calciumcarbonat; Carnaubawachs; Cellulosepulver; mikrokristalline Cellulose; Chlorophyll-Pulver 25% (E 140); Dextrin (aus Maisstärke); Hypromellose; Indigocarmin; Aluminiumsalz (E 132); Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich]; Riboflavin (E 101); hochdisperses Siliciumdioxid; hochdisperses hydrophobes Siliciumdioxid; Stearinsäure; Talkum; Titandioxid (E 171). Anwendungsgebiete: Bei akuten, unkomplizierten Entzündungen der Nasennebenhöhlen (akute, unkomplizierte Rhinosinusitis). Sinupret extract wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der genannten sonstigen Bestandteile. Magen- und/oder Zwölffingerdarmgeschwür. Keine Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren. Keine Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit. Patienten mit der seltenen hereditären Fructose-Intoleranz, Glucose-Galactose-Malabsorption oder Saccharase-Isomaltase-Mangel sollten Sinupret extract nicht einnehmen. Nebenwirkungen: Häufig Magen-Darm-Beschwerden (z. B. Übelkeit, Blähungen, Durchfall, Mundtrockenheit, Magenschmerzen). Gelegentlich lokale Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz), systemische allergische Reaktionen (Angioödem, Atemnot, Gesichtsschwellung) und Schwindel. 

BIONORICA SE | 92308 Neumarkt                                                Stand 12|22
Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH | 92308 Neumarkt

Siegel Der Bayerische Mittelstandspreis 2021
Siegel Die Goldene Tablette®
Siegel Innovativ durch Forschung
Siegel German Brand Award '23 Winner
Siegel German Brand Award '24 Winner
Apothekenfinder Erstattung
Ratgeber