Header - Pflanzenkraft

Pflanzenkraft

Natürliche Heilkraft gegen Nasennebenhöhlenentzündung mit Schnupfen

Autorin:

Das pflanzliche Arzneimittel Sinupret® ist in der Behandlung von Nasennebenhöhlenentzündung mit Schnupfen ein Klassiker. Seit über 80 Jahren ist Sinupret® auf den Markt und wurde kontinuierlich weiterentwickelt.

Alle Produkte aus der Sinupret® Familie enthalten die Heilpflanzen Enzian, Schlüsselblume, Ampfer, Holunder und Eisenkraut. Diese Kombination besitzt ein breites Wirkspektrum und macht Sinupret® zu einem idealen Medikament für die Therapie von Nasennebenhöhlenentzündung mit Schnupfen.

Das in einem besonderen Verfahren entwickelte Sinupret® eXtract ist 4-fach höher konzentriert* im Vergleich zur eingesetzten Pflanzenmenge in Sinupret® forte. Dies wird durch ein spezielles Extraktionsverfahren möglich gemacht.


Wirkung durch Bioflavonoide

Seit Jahrtausenden werden Heilpflanzen für medizinische Zwecke genutzt. Heute erleben sie eine Renaissance. Immer mehr Patienten, aber auch Ärzte und Therapeuten schätzen ihr gesundheitsförderndes Potenzial. Und immer mehr sekundäre Pflanzenstoffe und andere wertvolle Bestandteile werden identifiziert, charakterisiert und ihre Wirkmechanismen erforscht.

Es braucht einen langen Atem und große Investitionsbereitschaft, um die therapeutische Wirksamkeit der pflanzlichen Produkte mit den strengen, wissenschaftlich anerkannten Evidenzmethoden nachzuweisen. Für Sinupret® eXtract ist dies mit Erfolg gelungen. In aufwändigen, erfolgreich abgeschlossenen klinischen Studien konnte die hohe Wirksamkeit bei guter Verträglichkeit eindrucksvoll nachgewiesen werden¹.

US-Forscher haben zudem herausgefunden, dass Bioflavonoide, in Sinupret® enthaltene pflanzlichen Inhaltsstoffe, komplexe biochemische Vorgänge im Körper aktivieren. Die Wirkweise kann mit dem sogenannten "Sinupret®-Effekt"² ;beschrieben werden.


*Eine 4-fache Konzentration ist nicht gleichzusetzen mit der 4-fachen Wirksamkeit. Die 4-fache Konzentration bezieht sich auf Ø 720 mg eingesetzte Pflanzenmischung in Sinupret extract (entspricht 160 mg Trockenextrakt) im Vergleich zu 156 mg Pflanzenmischung in Sinupret forte, bzw. auf die die Wirkeigenschaften mitbestimmenden Bioflavonoide.

 

¹Jund R et al. Clinical efficacy of a dry extract of five herbal drugs in acute viral rhinosinusitis. Rhinology 2012; 50: 417-26 (n=386)

²Virgin et al. 2010. The laryngoscope. 120 (5): 1051–6

ApothekenfinderErstattung
Ratgeber